Geschenkidee mit Stil für alle Kochliebhaber

In diesen Fläschchen (auch für Essig erhältlich) könnt ihr eure Mischungen und Varianten selbst kreieren und als ganz besonderes Geschenk an einen Liebhaber oder eine Liebhaberin der Sinne und Genüsse verschenken.

 

Als Idee

Chiliöl selbst machen

Zutaten für den Einkaufszettel:

  • Getrocknete oder frische Chilischoten
  • Olivenöl oder Erdnussöl

Die Zubereitung

  1. Chilischoten vom Stil entfernen und in kleine Stücke schneiden
  2. das Öl in einen Topf geben und erhitzen. Vorsicht.die Hitze sollte nicht zu groß werden- das Öl sollte nie zu rauchen beginnen.
  3. die Chilischoten jetzt hinzugeben und umrühren für ca. 2 bis 3 Minuten. Die Schoten dürfen nicht verbrennen.
  4. den Topf von der Hitze nehmen und  das Öl ca. 15 Minuten etwas abkühlen lassen.

Das Chiliöl ist jetzt fertig und kann direkt in die Bottle24 Flasche abgefüllt werden. Je nach Wunsch können die Chilis auch zuvor mit einem Sieb herausgefiltert werden. So schnell habt ihr dann ein klares selbstgemachtes Chiliöl

Rezeptidee für Estragonessig

Liste für den Einkaufszettel:

Zutaten sind für 250 ml Estragon Essig

  • 250 ml Weißweinessig
  • 1 knackfrische Knoblauchzehe
  • 3 Stiele frischer Estragon
  1. Eine Knoblauchzehe schälen und halbieren
  2. in die sauber gespülte, noch besser zuvor in kochendem Wasser ausgekochte Flasche auf den Boden der Flasche fallen lassen.
  3. Den Weißweinessig bis zur Hälfte der Flasche darüber gießen.

Zubereitung:

  • die Estragonstiele so in der Länge zuschneiden dass sie zu 2/3 stehend in die Flasche passen.
  • Die Stiele sollten bevor sie in den Essig gesteckt werden gut trocken sein.
  • Die Kräuterstiele in die Flasche stecken, die geschälte Knoblauchzehe mit dem Essig bis nach oben auffüllen.
  • Mit dem Schraubverschluss der Bottle24 verschließen und ein paar Tage zum Durchziehen stehen lassen.

 

Fetig ist das besondere Geschenk!

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>